Pressemitteilungen 2018-04-17T19:00:23+00:00

Pressemitteilungen der Initiative »Völkermord erinnern«

1211, 2018

Wie weiter mit dem Kölner Mahnmal?

12. November 2018|

Wie weiter mit dem Kölner Mahnmal? Wie weiter mit dem Kölner Mahnmal? Veranstaltung im Domforum am 26.10. 2018 Ein Beitrag aus dem Elde-Haus-Rundbrief  Die Zahl und Prominenz der Gruppen, die zur Veranstaltung am 26. Oktober um 17 Uhr ins Domforum eingeladen hatten, war beeindruckend. Neben den Initiator*innen des Mahnmals, der Initiative „Völkermord erinnern“, waren das die Melanchthon-Akademie, das Katholische Bildungswerk, das KulturForum Türkei Deutschland, der Jugendclub Courage und [...]

2304, 2018

Tag des Gedenkens an den Völkermord an den Armeniern

23. April 2018|

Tag des Gedenkens an den Völkermord an den Armeniern Dienstag, 24. April 2018 um 18:00 Uhr Tag des Gedenkens an den Völkermord an den Armeniern (Armenian Genocide Remembrance Day). Kundgebung und öffentliches Gedenken am Ort des von der Stadt Köln abgeräumten Mahnmals (Hohenzollernbrücke, linksrheinische Seite).

1904, 2018

Presseerklärung: Abriss des Genozid-Mahnmals

19. April 2018|

Abriss des Genozid-Mahnmals Kaiser Wilhelm II, der den Völkermord an den Armeniern 1915 bis 1918 mit zu verantworten hat, steht seit 1911, also seit 107 Jahren, unbeschadet als steinerner Reiter an diesem Ort. Symbol deutsch-türkischer Verbundenheit im Schlechten. Am selben Ort, nur wenige Meter entfernt, wurde am 15. April 2018 ein Mahnmal errichtet, das an den Genozid an den Armeniern erinnert. Es wurde von Menschen aus aller Welt enthüllt, [...]

1604, 2018

Presseerklärung „Völkermord-Mahnmal in Köln erhalten!“

16. April 2018|

Presseerklärung "Völkermord-Mahnmal in Köln erhalten!" Sehr geehrte Damen und Herren! Die Stadt Köln will lt. einer Presseerklärung vom 16.4. das Mahnmal zum Gedenken an den armenischen Völkermord, das am gestrigen Sonntag feierlich vor der Hohenzollernbrücke enthüllt wurde, umgehend wieder abreißen. Die Aktion ist angeblich bereits für Dienstag früh geplant. Zuständig ist Stadtdirektor Dr. Stephan Keller, Leiter des Kölner Ordnungsamtes. Eine Abstimmung mit der Kölner Politik hat es nach Informationen [...]

1504, 2018

Presseerklärung 15.4. 2018 – Initiative Völkermord erinnern

15. April 2018|

Presseerklärung 15.4. 2018 – Initiative Völkermord erinnern Völkermord-Mahnmal errichtet! Im Anschluss an die Matinee „Völkermorde erinnern, Kriege verhindern“ am 15. April in Köln haben die Initiative „Völkermord erinnern“ und Besucherinnen und Besucher eine Skulptur enthüllt. Es ist das erste Mahnmal in Deutschland im öffentlichen Raum, das an den mit deutscher Beteiligung durchgeführten Genozid an den Armeniern in den Jahren 1915-1918 erinnert. Das Mahnmal, das von den Kölner Künstlern Stefan [...]

904, 2018

Presseerklärung: „Dieser Schmerz betrifft uns alle – Völkermorde erinnern, Kriege verhindern“

9. April 2018|

Matinee „Dieser Schmerz betrifft uns alle. Völkermorde erinnern, Kriege verhindern“ 15. April 2018, 11.00 Uhr, Filmforum NRW, Köln Alte und neue Nationalisten betreiben mit großer Energie eine erinnerungspolitische Wende, um das Gedenken an deutsche Menschheitsverbrechen zu löschen. Die Veranstaltung „Völkermorde erinnern – Kriege verhindern“ am 15.4. um 11 Uhr im Filmforum NRW Köln (Museum Ludwig) stellt sich gegen die Rückkehr zu verlogenen Geschichtsbildern. Denn wo heute in Europa [...]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.